Bildung, Studium, Forschung

Schulen und Bildungswege

Die Förderung der persönlichen Entwicklung ist ein wesentliches Ziel der sächsischen Bildungspolitik. Die Auswahl an Bildungswegen im Schulsystem schafft dafür beste Voraussetzungen. Individuelle Interessen berücksichtigt auch die breite Palette an Ausbildungsmöglichkeiten, was einen nahtlosen Übergang von der Schule in den Beruf sichert. Die Sächsische Schuldatenbank hilft bei Suche nach der passenden Bildungseinrichtung. 

Orientierung und Qualifikation

Viele Wege führen zum Ziel – dafür ist ein wenig Orientierung nötig. Der Freistaat Sachsen hilft bei Fragen zum persönlichen Bildungsweg. Carreer Services beraten Absolventen der Hochschulen beim sicheren Einstieg in das Berufsleben. Für berufliche Weiterbildung erhalten Berufstätige vom Freistaat finanzielle Unterstützung. Angebote für Aus-, Weiterbildung oder Schülerpraktika gibt es im Online-Bildungsmarkt.

Studieren und Forschen in Sachsen

Lehrer sein und werden

Für den Beruf »Lehrer in Sachsen« spricht vor allem eins: Lehrer werden in den kommenden Jahren gebraucht. Der Freistaat versorgt Schüler, Studierende und Lehrer mit einer breiten Palette an Informationen zum Beruf. Im Online-Fortbildungskatalog können Lehrer in Ruhe nach einer Weiterbildung stöbern. Die Lehrplandatenbank listet aktuell gültige Lehrpläne und zusätzliche Arbeitsunterlagen auf.

Social Media

Bürgerbüro